Eine der größten Herausforderungen der Bautechnik ist zweifellos die Umnutzung eines betagten Gebäudes, das seine alte Bausubstanz, seine äußere Erscheinung und damit seinen Charakter so weit wie möglich erhalten soll. Dabei soll es aber den heutigen Anforderungen und Vorschriften in punkto Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz genügen.

Aufgrund dieser Erhöhung der Anforderungen an Gebäude aus längst vergangenen Jahrhunderten und der immer geringer werdenden Förderungen, wird es immer schwieriger die geplante Nutzung und die wirtschaftliche Machbarkeit zu vereinbaren.
Deshalb muss besonders in diesen Fällen auf gründliche Voruntersuchungen Wert gelegt werden, um die Kosten unter Kontrolle zu haben und Nacharbeiten zu vermeiden.





 


Mauerwerksdiagnostik
Gründe für den Einsatz
der Mauerwerksdiagnostik
STARTSEITE   KONTAKT   IMPRESSUM